lapptec-logo
12.12.2016

Presse

Weltmarkt-Leader "Integrierte Lösungen der Kabel- und Verbindungstechnologie"

Jahres-Ranking der Universität St. Gallen über die Besten ihrer Branche

Bild8

Die Lapp Gruppe wurde im jährlichen Ranking der Universität St. Gallen über die Besten ihrer Branche als Champion in der Kategorie „Integrierte Lösungen der Kabel- und Verbindungstechnologie“ aufgenommen. Technologie-Führerschaft, internationale Präsenz und Kundennähe sind wesentliche Voraussetzungen, um als Unternehmen in den Weltmarktführerindex aufgenommen zu werden. Damit hat die Lapp Gruppe nach "Top 100 und Erfolgsfaktor Familie" schon die dritte renommierte Auszeichnung kurz hintereinander eingefahren. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen und verstehen sie als Ansporn, unsere Rolle als innovatives Unternehmen und als attraktiver Arbeitgeber weiter auszubauen. Dass wir als Marktführer für integrierte Lösungen in der Verkabelungstechnik gekürt wurden, zeigt uns, dass wir mit unserer ÖLFLEX® CONNECT Initiative auf dem richtigen Weg sind“, sagt Andreas Lapp.

Weltmarktführer-Index

Der Weltmarktführerindex belegt einmal mehr, dass wir Maßstäbe setzen. Urheber des Index ist die Henri B. Meier Unternehmerschule der Universität St. Gallen in Zusammenarbeit mit der Akademie Deutscher Weltmarktführer (ADWM), Leiter der Erhebung ist Professor Christoph Müller. Als Grundlage dient eine Datenbank mit über tausend Einträgen potenzieller Weltmarktführer in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Recherche und Auswahl erfolgen in einem aufwändigen Verfahren. Die Initiatoren haben sich zu einem wissenschaftlich fundierten und transparenten Auswahlprozess verpflichtet, die Auswahlkriterien sind öffentlich. Dazu gehören unter anderem die Anforderungen an den Umsatz der Unternehmen (> 50 Millionen Euro) und den Auslandsanteil am Umsatz (> 50%) sowie an den Vertrieb auf mindestens drei Kontinenten.

Top